Die auf GPS Geräte spezialisierte Firma Wintec hat eine Bluetooth GPS Maus, namens WBT-201, mit integriertem Datenlogger für bis zu 131.000 Koordinatenpaare presentiert. So kann man auf einfache Weise und ohne zusätzliche Hardware eine Route dokumentieren bzw. per Tasendruck wichtige Punkte (POI) z.B. für Fotos oder Zwischenzeiten speichern. Als GPS Chipsatz verwenden Wintec den mit -158dBm sehr empfindlichen Atmel/u-blox Antaris® 4. Dieser soll, im Gegensatz zum gängigen SiRFstar III Chipsatz, selbst in Gebäuden bis zu vier mal die Sekunde Positionsdaten liefern können.Die im internen Speicher abgelegten Trackdaten können über die im Lieferumfang beiliegende Software aufbereitet werden. So können zum Beispiel die gewanderten oder gefahrenen Strecken in das Google® Earth Format (*.kmz) exportiert und angezeigt werden. Aber die Daten können auch im gänigen GPX Format ausgegeben werden, so dass sie von vielen anderen Programmen wie Fugawi oder GPS Outdoorgeräten von Garmin verwendet werden können.Der mit nur 40g sehr leichte und zudem sehr kleine GPS Empfänger passt in jede Trikot- oder Hosentasche. Zudem kann er über Bluetooth kontakt mit Handys oder Smartphones aufnehmen und dort in Verbindung mit einer Navigationssoftware den schnellsten Weg zum Ziel finden.

Laut Wintec hat der WBT-201 folgende Eigenschaften:

• GPS Empfänger mit neuem „Atmel/u-blox Antaris® 4″ GPS Chipsatz
• Positions Datenlogger
• Große Speicherkapazität für über 131.000 Wegpunkte
• Foto Funktion über PC Software „Time Machine X“
• 1-4 Hertz-Technologie• WAAS/EGNOS möglich
• Dual Funktion: Per Kabel und Bluetooth nutzbar
• Wieder aufladbarer, wechselbarer Li-Ion Akku (BL-4C Format)
• ca. 15 Stunden Laufzeit im GPS Modus
• ca. 12 Laufzeit im Log Modus
• Mini-USB Anschluss
• Bluetooth Schnittstelle
• Sehr klein, leicht und handlich.

GPS Maus mit Datenlogger Funktion
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)