Der amerikanische „Kultschmiede“ Cannondale präsentiert für 2008 eine komplett neue Zeitfahrradlinie namens Slice Carbon. Zusammen mit den Profiteams Barloworld und Liquigas hat Cannondale an einer möglichst strömungsgünstigen Umsetzung des Themas gearbeitet. Dies zeigt sich zum Einem an der „Speed Shadow“ genannten Hinterrad Verkleidung und zum anderen am systemintegrierten Design von Gabel und Rahmen. Hier wurde die Gabelscheiden im 3:1 Verhältnis zum Rahmen entworfen um möglichst wenig Verwirbelungen zu erzeugen. Um dem Sportler eine möglichst große Freiheit bei der Sitzposition zu ermöglichen, kann die Sattelstütze mit Versatz nach Vorne oder Hinten montiert werden.Cannondale bietet das Rad in drei Shimano Ausführungen an. Die 105er Ausführungen des Rades liegt bei ca. 2200€, die Ultegra und die Ultimate Version einsprechend darüber.

Cannondale mit neuer Zeitfahrwaffe…
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)