Garmin führt ganz im stillen zwei neue Sensoren ein, welche den Abstand zum Marktführer Polar weiter verkürzen, wenn nicht sogar in einen kleinen Vorsprung umwandeln. Zunächst führt Garmin mit dem Forerunner 310xt den so genannte Premium Brustgurt ein. Dieser besteht aus einem Textilgurt mit integrierten Elektrodenflächen zur Pulsabnahme und einer in einem kleinem Plastikgehäuse untergebrachten ANT+ Sender. Gurt und Sendeeinheit sind zwar wasserdicht, aber auf Grund der Sendefrequenz im 2,4GHz Bereich ist keine Übertragung im Wasser möglich. Zumindest kann der Gurt beim Triathlon schon vom Start weg getragen werden.

Als zweite Neuerung stellt Garmin einen Laufsensor mit den Nike+ iPod Maßen vor. Sprich der SDM4 genannte Sensor ist nur 4,5×2,5×0,8 cm groß und passt somit in alle Nike+ipod kompatiblen Schuhe. Garmin spricht hierbei aber nur von „passt in die Innensohle bestimmter Schuhmodelle“ um Probleme mit Nike und/oder Apple aus dem Weg zu gehen. Zudem kommt der Sensor von Werk aus mit einem passenden Schuhclip, welcher die übliche Verwendung auf dem Schuhspann ermöglicht. Laut den mir vorliegenden Daten ist aber nicht nur die Größe und das Gewicht des Sensors ein Highlight. Die Batteriestandszeit soll bei 500 Betriebsstunden liegen. Allerdings wirft diese Kombination auch eine gewisse Skepsis auf, ob die Genauigkeit schlussendlich auf dem Niveau der momentan auf dem Markt befindlichen „Footpod“-Lösungen liegt. Hier bleiben also die ersten Benutzererfahrungen abzuwarten.

Beide Modelle sind mit den ANT+ kompatiblen Geräten von Garmin oder auch anderer Hersteller kombinierbar. Der Laufsensor ist also zumindest mit dem den Garmin Geräten Forerunner 305, 310XT, 405, 405CX sowie FR60 kombinierbar. Zusätzlich ist der Premium Herzfrequenzgurt noch mit dem Radmodellen Edge 305 sowie 705 kompatibel.

Quelle: Garmin Inc.

Quelle: Garmin Inc.

Einen Liefertermin nennt Garmin noch nicht. Der Herzfrequenzgurt wird aber wohl ab Ende Juli mit dem Garmin Forerunner 310xt ausgeliefert. Die Preis liegen wohl bei 119US $ für den Laufsensor und 69US $ für den Premium Herzfrequenzgurt.

Garmin mit neuen Herzfrequenz- und Laufsensor
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)