Windows 7

wahoo_fitness_kickr_small

EuroBike: Wahoo Fitness gibt mit dem „kickr“ Hometrainer dem nächsten Wintertraining einen blauen Touch…

Nachdem Wahoo mit dem BlueHR und BlueSC den etablierten Sportelektronik Herstellern wie Garmin und Polar schon im Fitnessbereich die Nase vorne hat, entern die Amerikaner nun mit dem „Kickr Power Trainer“ genannten Hometrainer ein weiteres Segment im Fitnessbereich. Der Kickr ist ein universale „Rollentrainer“ in welchem alle üblichen Fahrräder mit Kettenschaltungen wie Rennrad, Mountainbike, Trekkingrad oder auch eine Triathlon- bzw. Zeitfahrmaschine eingespannt werden kann. Hierfür muss lediglich die für das jeweilige Schaltungssystem entsprechende Kassette auf dem Trainer montiert werden, dass Hinterrad ausgebaut und der Hinterbau des Rades in den Trainer eingespannt werden. Dies ist an für sich nichts Neues, außer dass es den Reifenverschleiß am Hinterrad minimiert, ...weiter lesen >>

Kommentare (0)
Optimierung für Grafikeinheiten in Notebook

Leistungsfähigere Hybridgrafik für Notebooks: Nvidia Optimus

Der kalifornische Grafikspezialist Nvidia hat heute seine nächste Generation an Hybridgrafiklösungen für Notebooks vorgestellt. Die Nivida Optimus getaufte Technik soll das Spagat zwischen Grafikleistung und Akkulaufzeit wesentlich verbessern. Die vor eineinhalb Jahren eingeführten Grafikeinheiten, welche die Bildschirmausgabe zugunsten des Energieverbrauchs an die integrierte Grafiklösung übergeben können, haben bis heute einige Nachteile. So muss zum Beispiel der Benutzer manuell zwischen den Grafichips umschalten. Auch ist die technische Lösung seitens der Hersteller bisher nicht trivial, so dass die verschiedenen Grafikausgänge mittels elektrischer Multiplexer umgeschaltet und spezielle Treiber entwickelt werden mussten. Zudem kommt es auf Grund der Komplexität einige Augenblicke zu blinkenden oder teils schwarzem Bildschirmen.

Hiermit will Nvidia nun abschließen. Zunächst baut ...weiter lesen >>

Kommentare (0)
Microsoft Offive 2010 Preview

Microsoft Office 2010 geht in die Beta Phase

Zu Beginn der Microsofts Professional Developers Conference 2009 hat Microsoft eine Beta der für Mitte 2010 erwarteten neuen Office Suite zu Verfügung gestellt. Interessierte können sich auf der eigens dafür eingerichteten Webseite bewerben. Wer zunächst einmal mehr Informationen über Office 2010 erfahren möchte, kann sich auf der Seite neuen Produktseite informieren. Die Änderungen sind so zahlreich, dass ich Sie hier nicht weiter Aufzählen möchte. Eine Top-10 Liste der Neuerungen findet man ohnehin auf der Microsoft Office 2010 Webseite. Mir ist allerdings vor allem die schnellere Startzeit in Vergleich zum Office 2007 und die Umstellung von Office Outlook 2010 auf die sogenannten „Ribbons“ aufgefallen. Zudem sind die Onlinefunktionalitäten von Office Web Apps weiter integriert worden, um wohl hier Google Docs und Apple auf Augenhöhe begegnen zu können.

Kommentare (0)

win7usb_icon

Für Netbooks: Windows 7 von einem USB Stick installieren

Microsoft hat ein überaus nützliches Tool für die Installation von Windows 7 bereitgestellt. Mit dem Windows 7 USB/DVD Download Tool, kann man ein Windows 7 Installationspaket auf einem USB Stick bootfähig machen. Als Voraussetzung benötigt man, außer einem min. 4GB großen USB-Stick, ein Windows 7 Installationspaket im ISO-Format. Eigentlich ist das Tool dazu gedacht, DVD-Images aus dem Microsoft Online-Store entweder auf den USB Stick oder auch mit Hilfe eines DVD-Brenners auf eine handelsübliche DVD zu bringen. Sollte man eine normale Windows 7 DVD aus einer Systembuilder- oder Retailverpackung haben, so kann man sich einfach mit Hilfe eines Brennprogrammes wie Nero 9 – Free Edition oder ImgBurn. Hat man nun das ...weiter lesen >>

Kommentare (0)
Microsofi Windows 7 mit XP Modus

Neue Virtualisierungslösungen für Windows 7

Microsoft und der Platzhirsch VMware haben pünktlich zum Start von Windows 7 Ihre Virtualisierer erneuert. Microsoft hat speziell für die eher im Business Bereich angesiedelten Windows 7 Ultimate, Enterprise und Professional den Windows XP Mode entwickelt. Hierbei handelt es sich um einen vollständiges Windows XP Professional, welches in einer sogenannten „Virtuellen Maschine„, kurz VM, läuft. Der Clou hierbei ist, dass Anwendungen, welche im Windows XP Mode laufen, sich wie Anwendungen des Wirtsbetriebssystem verhalten. Sprich, sie tauchen in der Taskleiste auf und der Anwender merkt von der unterschiedlichen Installation bzw. Technik eigentlich nichts. Einen Haken hat diese Funktion allerdings. Da ...weiter lesen >>

Kommentare (0)
Microsoft Office 2010 – The Movie

Microsoft Office 2010 – The Movie !?!

Eine Produktankündigung der etwas anderen Art hat sich Microsoft für seine neue Office 2010 Bürosuite ausgedacht. Auf der extra eingerichteten Microsite www.office2010themovie.com scheint es auf den ersten Blick um eine Ankündigung für einen Kinofilm zu handeln. Allerdings entpuppt sich der Trailer als ein Werbegag für das neue Büropaket aus Redmon. Dieser stellt das Leben eines „IT Nerd“ als gefährlich und actiongeladen dar. Seht aber am Besten selbst…

Die Microsite verweist noch auf die Möglichkeit sich für das „Technical preview“ Programm zu bewerben. „Ausgewählte“ Bewerber können sich somit schon weit vor der geplanten Veröffentlichung ein Bild von Office 2010 machen.

Kommentare (0)

Erster Eindruck: Eye-Fi Home SD-Card mit integriertem Wlan

Eine kleine amerikanische Firma, namens Eye-Fi schein das Produkt entwickelt zu haben, auf welches viele Digitalkamerafans seit langem warten. War es bis jetzt immer mühselig entweder die Digitalkamera über USB oder die SD-Karte direkt zu entnehmen um die digitalen Schnappschüsse herunter landen zu können, so machen die neuen Eye-Fi Karten dieses im Handumdrehen automatisch. Der Trick an der Sache ist der, dass auf der SD-Karte selbst eine WLAN Karte integriert ist. Die von der Kamera bereitgestellte Energie reicht für den sporadischen Betrieb völlig aus.

Was sich auf der Herstellerseite so gut ließt, lässt das Herz des Technikfans Höherschlagen. Einziges Problem hierbei ist, dass die Karten in Amerika schon länger erhältlich sind, in Europa schlichtweg aber noch nicht erhältlich sind. In diesem Zusammenhang ...weiter lesen >>

Kommentare (0)
Nach oben